Grafikelement

Akro wird virtuell: Drei Schweizer Teams an der «Virtual Acro Competition»

Am Samstag, 6. März 2021 auf Youtube. Eine neue Art sich zu messen und ein wundervolles Format für die Akrobatikwelt!

Am 6. März 2021 dürfen drei Schweizer Kadereinheiten unter speziellen Auflagen an der internationalen „Virtual Acro Competition“ teilnehmen. Sie haben ihre Übungen aufgenommen und ans Komitee geschickt.  Die Schweiz wird vertreten durch Noemi Denzler & Catalina Blatt (JUN), Elias Spühler & Svenja Baumann (AG2) und Raffaela Maurer & Sofie Stierli (AG2).

Der Veranstalter L3M Events erwartet 132 Athlet*innen aus allen Altersstufen, welche 60 Einheiten bilden. Es gehen 7 Nationen an den Start, neben der Schweiz sind Deutschland, Israel, Portugal, Bulgarien, Ungarn und Iran mit von der Partie.

Am 6. März 2021 geht der Wettkampfstream auf Youtube live. Weitere Informationen bekommt Ihr hier: https://www.l3mevents.com/

Text: Kerstin Wadsack, Vivienne Sanwald & L3M Events
Bilder: www.altenwoga-foto.ch